systemctl enable & sendmail / exim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • systemctl enable & sendmail / exim

      Hallo zusammen,

      ich habe zwei Problem:

      1. Nachdem ich alles installiert habe, und für alles "systemctl enable bloonix-server.*" ausgeführt habe,
      startet die webgui und der server nicht automatisch (manuell funktionierts). Liegt wohl daran, dass elasticsearch erst dannach gestartet wird
      und nicht bereits gestartet ist. Muss ich die "boot-Reihenfolge" manuell ändern, oder müsst ihr was an den Services ändern?

      2. Ich möchte als MTA "exim4" nutzen. Wenn ich "exim4" auf meinem Debian System installieren möchte, entfernt Debian das Paket "sendmail".
      Allerdings scheint Bloonix ohne sendmail nicht zu laufen da folgender Fehler auftritt: "ERROR 1301 0.000372 n/a n/a Can't use an undefined value as a HASH reference at /srv/bloonix/webgui/lib/Bloonix/Model/REST.pm line 20"

      Kann Bloonix nicht intern prüfen ob "sendmail", "postfix" ODER "exim4" installiert ist?

      Hat jemand einen Lösungsansatz für meine Probleme?

      Vielen Dank im Voraus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von jprangenbergde ()

    • Hi,

      Problem 1 Lösungsansatz:

      Bloonix-Webgui - Start-Abhängigkeiten

      Problem 2: Kann ich nicht ganz nachvollziehen:

      Quellcode

      1. dpkg -l | grep 'exim'
      2. ii exim4 4.89-2+deb9u1 all metapackage to ease Exim MTA (v4) installation
      3. ii exim4-base 4.89-2+deb9u1 amd64 support files for all Exim MTA (v4) packages
      4. ii exim4-config 4.89-2+deb9u1 all configuration for the Exim MTA (v4)
      5. ii exim4-daemon-light 4.89-2+deb9u1 amd64 lightweight Exim MTA (v4) daemon
      6. dpkg -S /usr/sbin/sendmail
      7. exim4-daemon-light: /usr/sbin/sendmail


      Das ist ein Debian9. Bei Debian8 wird es nicht anders aussehen, da auf so einem mein Bloonix läuft und fleißig mails verschickt ;)

      Viele Grüße
    • Hallo jprangenbergde,

      eine sendmail binary ist in exim4-daemon-light enthalten, dies wird eigentlich auch bei einem apt-get install exim4 zusätzlich installiert.

      Beispiel Debian9:

      Quellcode

      1. apt-get install exim4
      2. Paketlisten werden gelesen... Fertig
      3. Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
      4. Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
      5. The following additional packages will be installed:
      6. exim4-base exim4-config exim4-daemon-light guile-2.0-libs libfribidi0 libgc1c2 libgsasl7 libkyotocabinet16v5 libltdl7 libmailutils5 libntlm0 libpython2.7 mailutils mailutils-common psmisc
      7. Vorgeschlagene Pakete:
      8. eximon4 exim4-doc-html | exim4-doc-info spf-tools-perl swaks mailutils-mh mailutils-doc
      9. Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
      10. exim4 exim4-base exim4-config exim4-daemon-light guile-2.0-libs libfribidi0 libgc1c2 libgsasl7 libkyotocabinet16v5 libltdl7 libmailutils5 libntlm0 libpython2.7 mailutils mailutils-common
      11. psmisc
      12. 0 aktualisiert, 16 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
      Alles anzeigen


      Welche Version von Debian verwendest Du eigentlich ?

      Viele Grüße

      Lukasz
    • Padrio schrieb:

      Würde mich persönlich auch sehr interessieren da ich grade dran bin eine frische Installation aufzusetzen und es eigentlich vermeiden will zum Jahreswechsel alles wieder neuinstallieren zu müssen.


      Nun, wir selbst haben ja Bloonix mit mehreren tausend Services laufen und müssen das $irgendwie zum neuen Bloonix migrieren.

      Am Migrationsskript arbeite ich aber erst, wenn ich weiß, wie das neue Bloonix fertig aussieht.
    • LukiTJ schrieb:

      Welche Version von Debian verwendest Du eigentlich?


      Ich verwende aktuell Debian 8.

      Quellcode

      1. ​apt-get install exim4
      2. Paketlisten werden gelesen... Fertig
      3. Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
      4. Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
      5. Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
      6. exim4-base exim4-config exim4-daemon-light
      7. Vorgeschlagene Pakete:
      8. eximon4 exim4-doc-html exim4-doc-info spf-tools-perl swaks
      9. Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
      10. sendmail sendmail-bin
      11. Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
      12. exim4 exim4-base exim4-config exim4-daemon-light
      13. 0 aktualisiert, 4 neu installiert, 2 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
      Alles anzeigen


      Nachdem "sendmail" entfernt wurde, lässt sich der Bloonix-Server nicht neustarten.
    • Alles, was der Bloonix Server unabdingbar braucht, ist das ein /usr/sbin/sendmail existiert. Woher das kommt ist wurscht.

      Schau also nach, ob es das gibt, wenn nicht, installiere es nach.

      Jeder MTA, sei es nun sendmail, exim, postfix.... stellen ein /usr/sbin/sendmail bereit. Du musst nur herausfinden, in welchem exim-* Paket es steckt und es installieren.
    • Quellcode

      1. dpkg -S /usr/sbin/sendmail
      2. exim4-daemon-light: /usr/sbin/sendmail


      Und das ist auch eine Abhängigkeit von exim4. Versteh nicht genau wieso nach der Installation von exim4 keine /usr/sbin/sendmail binary mehr vorhanden sein soll.

      apt-get install exim4 ausführen, durchlaufen lassen und anschließend prüfen, ob /usr/sbin/sendmail vorhanden ist und falls nicht - zusätzlich mal ein apt-get install -f exim4-daemon-light hinterher.
    • Hallo zusammen,

      ich habe es mir jetzt nochmal angesehen.

      Die WEBGUI verschickt jetzt beim Login eine E-Mail. Sobald ein Service "critical" wird, bekomme ich keine E-Mail.
      Ich habe die Einstellungen jeweils in den "main.conf"s umgestellt (sendmail Parameter hinzugefügt),
      sowie einen Kontakt unter Benachrichtigungen angelegt und diesem Kontakt ein 24/7 Zeitplan vergeben.
      Die Benachrichtigungen in den Services sind eingeschaltet, Benachrichtigung nach X versuchen = 1.

      Hat jemand noch eine Idee, wieso keine E-Mail getriggert wird?